Beim Silberpreis ist derzeit kein deutlicher Trend auszumachen, die zukünftige Geldpolitik der amerikanischen Notenbank FED drückt auf den Preis des Edelmetalls.

Trader, welche an der Entwicklung teilhaben wollen, können mit einem Silber-ETC short oder long gehen.

Ein Silber-ETC für alle Fälle

Über Silber wird in Anlegerkreisen ebenso viel spekuliert wie über Gold, doch können auch Experten keine eindeutige Meinung zur Kursentwicklung abgeben.

Sie haben Fragen zu dem Thema? Sprechen Sie uns an!

Gegen das Edelmetall spricht derzeit das absehbare Ende der expansiven Geldpolitik der US-Amerikaner. Diese Aussicht lässt Edelmetalle stark an Attraktivität verlieren.

Weil momentan niemand weiß, ob der Silberkurs aufwärts oder abwärtsgeht, ist das Anlageinstrument Silber-ETC eine empfehlenswerte Möglichkeit. Mit ihm können sich Anleger short oder long (auf steigende oder sinkende Kurse setzen) positionieren und sogar ihr Währungsrisiko ausschalten.

Ein Silber-ETC mit guter Performance ist der db Physical Silver ETC (EUR) DE (WKN: A1E0HS), welcher sich am Silber-Fixing der britischen Hauptstadt orientiert und 2013 eine Rendite von 8,8 Prozent erreichte.

Ohne Währungsrisiko konnten Anleger in den db Physical Silver Euro Hedged ETC (WKN: A1EK0J) investieren und erwirtschafteten mit 8,9 Prozent eine ähnlich gute Rendite.

Wer an fallende Kurse glaubt, kann mit dem Silber-ETC ETFS Daily Short Silver (WKN: A0V9X6) short gehen. Dieser Silber-ETC schloss 2013 mit nahezu zehn Prozent Verlust ab, er hat sich jedoch mittlerweile etwas erholt.

Wissenswertes zu ETC

ETC sind Wertpapiere, welche die an den Börsen gehandelten Commodities verfolgen und den Anlegern das Handeln erlauben. Investoren können mit ETC auf eine breit angelegte Palette von Rohstoffen zugreifen, ohne diese physisch zu besitzen. Anleger können ETC über Broker oder Banken erwerben.

Wer mit einem Silber-ETC in den Handel einsteigen möchte, findet in der Frankfurter Börse seinen nationalen Anbieter. Die Vorteile von ETCs lassen sich mit diesen Worten beschreiben:

– Genauigkeit
– liquide
– leicht zugänglich
– einfache Handhabung
– transparent

Der Silberpreis kann sich in nördlicher oder südlicher Richtung entwickeln, für Anleger ist nur wichtig, das richtige Silber-ETC zu besitzen. Hilfreiche und unabhängige Informationen gibt ein gewerblicher Honorarberater.

Immobilien und ein persönlicher Meilenstein – Mandantenbrief 05/2017

Liebe Leser, die Meldungen über den Immobilienboom und die dauernd steigenden Preise führen bei den Eigentümern regelmäßig zu Glücksgefühlen, ist das eigene Vermögen virtuell doch schon wieder gestiegen. Wer aber nicht in den Metropolen oder deren Speckgürtel lebt, für den gelten veränderte Bedingungen. Und wer nicht laufend investiert, dessen Eigenheim verliert sogar an Wert.
Lesen Sie mehr

Finanzkunde oder Erdkunde? – Mandantenbrief 12/15

Liebe Leser, vor dreieinhalb Jahren haben wir einigen Kollegen einen Zusammenschluss initiiert, der im Laufe der Zeit durch kompetente Berater ergänzt wurde. Kritisch betrachtete unsere Gruppe die Diskussionen, ob nun Provision- oder Honorarberatung optimal für die Mandanten sei.
Lesen Sie mehr

Exit der Benachteiligten – Mandantenbrief 07/16

Liebe Leser, erstaunliches hat sich - wie Sie alle wissen - getan. So richtig damit gerechnet hatte eigentlich keiner mehr, am wenigsten die Börsen. Und dennoch ist es amtlich: Großbritannien verlässt die EU - entgegen so ziemlich aller rationalen Argumente.
Lesen Sie mehr

Lachs so teuer wie ein Fass Nordseeöl – Mandantenbrief 02/16

Liebe Leser, Erdöl wurde jahrzehntelang als schwarzes Gold bezeichnet. Es war vergleichsweise selten, besaß vermeintlich endliche Reserven und war für die globale Wirtschaft extrem wichtig. Der geradezu groteske Preisverfall führte nun aber dazu, dass ein Lachs teurer ist als ein Barrel Nordseeöl.
Lesen Sie mehr

Flüchtlingskrise und die Börse – Mandantenbrief 11/15

Lieber Leser, jahrelang sorgten sich die Kapitalmärkte um das im europäischen Zusammenhang so winzig kleine Griechenland. Krisensitzungen, die ganze Nation bewegende Bundestagsabstimmungen und „Brennpunkte“ ohne Ende haben die letzten Jahre bestimmt. Und nun?
Lesen Sie mehr

Am Mute hängt der Erfolg – Mandantenbrief 06/2017

Liebe Leser, schon Theodor Fontane hat im vorletzten Jahrhundert für sich formuliert: "Am Mute hängt der Erfolg." Der Mut, neue Lebenswege auch zur Unzeit zu erwägen, zu diskutieren und gegebenenfalls umzusetzen, kann ganz neue Chancen eröffnen. Wir haben dies in den letzten Wochen erlebt und möchten Sie gerne daran teilhaben lassen.
Lesen Sie mehr

Nachhaltigkeit in der Geldanlage – Mandantenbrief 04/16

Lieber Leser, Nachhaltigkeit – ethische Geschäftspraktiken und aktiver Ressourcenschutz – ist zu einem wichtigen gesellschaftlichen Wert geworden. Eine Studie der Bertelsmann Stiftung belegt, dass auch das Volumen nachhaltiger Geldanlagen beträchtlich zugenommen hat.
Lesen Sie mehr

Klugheit besiegt eben nicht den Markt – Mandantenbrief 04/17

Liebe Leser, genau ein derartiger Mandantenbrief, wie der, der Ihnen nun vorliegt, hat mir eine interessante Erfahrung beschert, an der ich Sie gerne teilnehmen lassen möchte. Daher kommt die April-Ausgabe auch leicht verspätet. Bitte um Nachsicht.
Lesen Sie mehr

Keine Angst vor China – Mandantenbrief 05/16

Liebe Leser, die zweitgrößte Volkswirtschaft, die größte Exportnation und mit 1,4 Mrd. Menschen das bevölkerungsreichste Land der Welt (mehr Einwohner als Nordamerika, Europa und Russland zusammen) macht vielen Menschen Angst.
Lesen Sie mehr

Aktien ETF – ein Geldwert? – Mandantenbrief 10/16

Der ETF oder auch Exchange Traded Funds wird von Verbraucherschützern als das Allheilmittel der Finanz- und Anlegerwelt gefeiert. Unter bestimmten Voraussetzungen ist er aber eher ein Geld- als ein Sachwert.
Lesen Sie mehr

Statt nur einer Meinung ein qualifiziertes Urteil?
Jetzt unverbindlich anfragen!

Welche Strategien sich für hohe Ansprüche empfehlen: Mehr über Ihre Möglichkeiten erfahren!

frank_frommolz
Frank
Frommholz

frank@finanzberatung-frommholz.de
Telefon: 040 32005413

frerk_quadrat

Frerk
Frommholz

frerk@finanzberatung-frommholz.de
Telefon: 04337 919984

1 + 7 =