©iStock.com/Ivan-Blesnetzov22

Unabhängiger Finanzberater in Lüneburg

Wirklich unabhängige Finanzberatung erfolgt ausschließlich auf Honorarbasis. Die vom Leitbild des „ehrbaren Kaufmanns“ geprägte Finanzberatung Frommholz OHG blickt bereits auf eine erfolgreiche Entwicklung in Hamburg zurück und ist jetzt auch in Lüneburg präsent.

Warum Unabhängigkeit in der Finanzberatung sehr wichtig ist

Ein unabhängiger Finanzberater arbeitet gegen vereinbartes Honorar ausschließlich für seinen Mandanten und vermeidet damit jegliche Interessenskonflikte. Gleichzeitig nimmt er keine Vergütungen an, welche sich aus der Vermittlung von Finanzprodukten ergeben würden. Die Finanzberatung Frommholz OHG hat sich seit Jahrzehnten der Leitvorstellung des „ehrbaren Kaufmanns“ verpflichtet, und setzt die damit verbundenen Erwartungen der Gegenwart konsequent um.

Auf Wissen basierende Finanzberatung

In der Finanzberatung Frommholz OHG wird seit Anbeginn auf der Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse gegen Honorar beraten. Vater und Sohn sind beide Honorarberater aus Überzeugung, sie wissen, dass nachhaltige Ergebnisse nur unter Anwendung fundierten Finanzwissens erzielt werden. Den Ansatz verfolgten beide als Partner erfolgreich in der Hansestadt Hamburg im Chilehaus. Gemeinsam bieten sie ihren auf Wissen basierenden Beratungsservice jetzt auch in der Hansestadt Lüneburg an.

Finanzwissen von Honorarberatern verständlich erklärt

Die nun auch im Viskulenhof der Hansestadt Lüneburg präsente Finanzberatung Frommholz arbeitet unter Einsatz aktuellster Erkenntnisse aus der Finanzwissenschaft. Gleichzeitig wissen die Honorarberater um den nachweislich niedrigen Bildungsstandard der deutschen Verbraucher im Sektor Finanzen. Wie bereits im Hamburger Chilehaus möchten die Finanzberater jetzt auch in Lüneburg am Abbau bestehender Wissensdefizite arbeiten.

Ihr Ziel ist es, Kunden zum kritischen und auf Selbstbewusstsein fundierten Umgang mit Finanzprodukten und Beratung anzuregen. Aufgrund ihrer Unabhängigkeit sehen sich die Honorarberater der Frommholz OHG nur ihren Mandanten verpflichtet. Und damit die Klienten alle Empfehlungen in jedweder Hinsicht verstehen und nachvollziehen können, erfolgt jede Beratung auf der Basis von Fairness und Transparenz.

Ein Ambiente mit Tradition

Die Finanzberatung Frommholz hat sich in einem Anwesen niedergelassen, welches seit der Erbauung durch Kaufleute vom Leitbild des „ehrbaren Kaufmanns“ beeinflusst wird. Die neuen Bewohner fügen der traditionellen Leitvorstellung ein wichtiges Kriterium der Neuzeit hinzu: umfassendes Fachwissen.

Trotz Terror – Aktien kaufen – Mandantenbrief 08/16

IS-Terror in Frankreich, Staatsterror in der Türkei, Amokläufe in Deutschland. Ein amerikanischer Präsidentschaftskandidat, der Hass auf Minderheiten zum Programm erhebt. Europa bricht auseinander. Und nun Aktien kaufen - wie unvorsichtig ist das denn?
Lesen Sie mehr

Bearbeitungsgebühren zurückfordern – Mandantenbrief 11/14

Lieber Leser, der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden, dass Bearbeitungsgebühren bei nach 12/2004 aufgenommenen Bankdarlehen unzulässig sind. Höchstrichterlich entschieden ist dies endgültig für Verbraucherkredite. Analog gilt dies wohl auch für Baufinanzierungskredite.
Lesen Sie mehr

Kredite zur Vermögensoptimierung – Mandantenbrief 9/16

Der Leitsatz "Kredite schnell zu tilgen" sollte gerade angesichts der Niedrigzinsen überdacht werden. Sich heute für mehr als ein Jahrzehnt nahezu kostenfreie Kredite zu sichern, kann eine kluge Strategie sein, die eigene Vermögensstruktur weiter zu optimieren.
Lesen Sie mehr

Arme Griechen – Mandantenbrief 07/15

Liebe Leser, erstaunlich, was da am Montag passiert ist. Nicht, dass die griechischen „Volksvertreter“ den Verhandlungspartnern auf der Nase herumgetanzt sind, noch nicht einmal das überraschende Ausrufen einer Volksabstimmung ......
Lesen Sie mehr

Lebensversicherer gefährden Altersvorsorge – Mandantenbrief 10/17

Bei den anhaltenden Niedrigzinsen wird es für Lebensversicherer fast unmöglich, noch Erträge zu erwirtschaften, die die garantierte Mindestverzinsung sicherstellen - von Überschüssen ganz zu schweigen.
Lesen Sie mehr

Vielleicht wird Trump doch nicht so schlimm – Zwischenruf 11/16

Gerade als junger Mensch hat mich die USA sehr fasziniert. Freiheit, Toleranz und die Möglichkeit, aus eigenem Antrieb sehr erfolgreich zu sein, hatte höchste Attraktivität.
Lesen Sie mehr

Am Mute hängt der Erfolg – Mandantenbrief 06/2017

Liebe Leser, schon Theodor Fontane hat im vorletzten Jahrhundert für sich formuliert: "Am Mute hängt der Erfolg." Der Mut, neue Lebenswege auch zur Unzeit zu erwägen, zu diskutieren und gegebenenfalls umzusetzen, kann ganz neue Chancen eröffnen. Wir haben dies in den letzten Wochen erlebt und möchten Sie gerne daran teilhaben lassen.
Lesen Sie mehr

Ratespiele der Experten – Mandantenbrief 01/16

Liebe Leser, in diesen Tagen beginnt die große Saison der Prognostiker. Das Problem ist dabei jedes Jahr gleich: Die Expertise der Profis entpuppt sich als ein schlichtes Ratespiel – das meistens nicht aufgeht und für Verwirrung sorgt.
Lesen Sie mehr

Rückblick, Durchblick, Ausblick – Mandantenbrief 02/17

Liebe Leser und wieder ist es so weit, der DAX schnellt auf ein neues Jahreshoch. Emotional wollen viele Anleger jetzt verkaufen unter der Devise, es kann doch so nicht weitergehen.
Lesen Sie mehr

US-Wahl: Egal wer gewinnt – Mandantenbrief 11/16

Am 8. November 2016 werden die US-Amerikaner wählen. Genießen Sie die neuesten Prophezeiungen als wunderbare Unterhaltung - keinesfalls aber als Basis für Anlageentscheidungen.
Lesen Sie mehr

Statt nur einer Meinung ein qualifiziertes Urteil?
Jetzt unverbindlich anfragen!

Welche Strategien sich für hohe Ansprüche empfehlen: Mehr über Ihre Möglichkeiten erfahren!

frank_frommolz
Frank
Frommholz

frank@finanzberatung-frommholz.de
Telefon: 040 32005413

frerk_quadrat

Frerk
Frommholz

frerk@finanzberatung-frommholz.de
Telefon: 04337 919984

4 + 10 =