UA-58392891-1

Neue Spiritualität über Bitcoin – Sie werden schockiert sein

Im Jahr 2020 fand die Bitcoin-Halbierung nach 4 Jahren wie immer statt. Am 11. Mai 2020 gegen 20.23 Uhr laut GMT fand die 4. Bitcoin-Halbierung statt. Der 630.000ste Bitcoin-Block wurde abgebaut und die Meiner wurden mit 6,25 Bitcoins belohnt, während in der vergangenen Halbierung tatsächlich eine Belohnung für 12,5 Bitcoins an die Miner vergeben wurde. Es ist in den letzten 3 Jahren der gleiche Wert geblieben, nur dieses Jahr war eine Ausnahme.

Die Bitcoin-Halbierung von 2020 wurde von der anon system unterstützt, die Sie auch in den sozialen Medien sowie auf Twitter gehört haben müssen. Die Medien haben über dieses Ereignis größtenteils in diesem Jahr und komplizierter als je zuvor berichtet. Die Bitcoin-Halbierung wird auf einige gute und einige schlechte Arten beschrieben, aber am interessantesten ist, dass einige Faktoren, die mit den Bitcoins zusammenhängen, tatsächlich wahr sind.

Bitcoins hatten große Probleme, diese Position zu erreichen, in der sie sachlich als positives Kapital angesehen wurden. Es war eine schwierige Reise für die Bitcoins, da sie in der Finanzwelt keine physische Existenz haben. Es gab viele der sachlichen Details, die von den Medien aufgedeckt wurden, ähnlich wie die Miner ihr Netzwerk sichern können, indem sie etwas Strom verschwenden, indem sie einige der sehr beiläufigen, nutzlosen mathematischen Spiele oder Rätsel lösen. Es wird gesagt, dass jeder, der in der Lage ist, die Spiele oder Rätsel zu lösen, eine Belohnung erhält und sich ausruht. Alle Spieler werden belohnt. Das Ergebnis könnte auch zu einem Rückgang des Angebots der Bitcoins an den Markt führen, und als guter Effekt steigt der Preis der Bitcoins und macht es den Anlegern schwer, sich auf den Preis zu einigen und darauf zu investieren.

Diese Informationen, die oben gegeben wurden, können sachlich wichtig sein, aber nicht geistig. Spiritualität beim Halbieren ist wichtig, da Sie sonst möglicherweise die Bedeutung der Bitcoin-Halbierung nicht verstehen. Es ist wichtig, um die Spiritualität zu verstehen, um auch die Bitcoin-Halbierung zu verstehen.

Diese Halbierung war nicht nur der Abbau des 630.000sten Bitcoin-Blocks. im Gegensatz. Tatsächlich ist es auch ein gesellschaftliches Ereignis. Die Feier dieses Bitcoin war viel großartiger als die in der normalen Zeiten. Normalerweise wird der Erfolg beim Grillen und an Stränden gefeiert, aber diesmal wurde es gefeiert weit über die digitale Plattformen, von Youtube, Zoom bis Twitter, und einige der kleinen Feiern wurden auch durch andere solche Social-Media-Plattformen gefeiert.

Vielen zufolge schien es eine Schande zu sein, diese Halbierung in Innenräumen aufgrund von Sperrung gefeiert zu haben. Die meisten Menschen, die mit dieser Halbierung zu tun hatten, freuten sich so schnell wie möglich auf ein geselliges Beisammensein. Obwohl es für einige ein Glücksfall war, weil nicht jeder sowieso gehen konnte. Nach New York können sie jederzeit zufällig auf Youtube live sein. Dies ermöglichte es jedem auf der ganzen Welt, die Bitcoin-Halbierung über das Internet von seinem eigenen Ort aus zu feiern.

Anstatt Züge, Flugzeuge, Autos oder andere Fahrzeuge die uns nach verschiedene Orte bringen, mussten sie dieses Jahr nur live auf Youtube sein, von wo auch immer sie sind. Daher war dies die Ablenkung des Bitcoin von den Alltag zur einer geistigen Zusammengehörigkeit von der tatsächlichen Zusammengehörigkeit.

Fazit

Diese geistige Zweisamkeit kann nicht geleugnet und auch nicht überbewertet werden. Die Halbierung geschah zur gleichen Zeit, der alle anderen folgten, so dass alle zur gleichen Zeit online waren. Die Referenzzeit von Bitcoin ist dieselbe wie bei allen anderen, einschließlich der sozialen Medien und der Referenzsoftware. Alles, was Sie brauchen, ist die richtige Internetverbindung, die Ihnen hilft, eine Partei Ihrer Wahl zu übertragen, zu inspizieren oder ihr beizutreten. 

Bildmaterial: csm-SergeyP2