UA-58392891-1

Bei Dimensional Fund Advisors (DFA) werden die Ergebnisse wissenschaftlicher Forschung auf direktem Weg in der Welt der Finanzmärkte umgesetzt.

DFA favorisiert aufgrund der Zusammenarbeit mit weltweit führenden Ökonomen prognosefreie und passive Anlagestrategien.

Wissenswertes zu Dimensional Fund Advisors

Das Unternehmen DFA wurde bereits 1981 gegründet, die Initiatoren waren David Booth und Rex Sinquefield.

Sie haben Fragen zu dem Thema? Sprechen Sie uns an!

Eine Kernkompetenz von Dimensional Fund Advisors ist die Erstellung von Assetklassen Depotzusammensetzungen, welche auf die Anforderungen von institutionellen Investoren sowie Honorarberatern ausgerichtet sind.

Unterstützt wird Dimensional Fund Advisors (DFA) dabei durch seine engen Beziehungen zur Booth School of Business, welche der Universität von Chicago zugeordnet werden kann. Entscheidend für die positive Entwicklung von Dimensional Fund Advisors waren Persönlichkeiten wie beispielsweise der Forscher Eugene Fama (University of Chicago) sowie weitere Nobelpreisträger von anderen wichtigen Forschungszentren der Vereinigten Staaten.

In Großbritannien ist DFA seit 1990 vertreten und untersteht dort der britischen Finanzaufsicht FCA. Die Hauptaufgabe der britischen Niederlassung besteht in der Portfolioverwaltung von amerikanischen Anlegern, die in den europäischen Markt investieren.

Seit 2002 konzentriert sich das Unternehmen verstärkt auf institutionelle Anleger sowie Vermögensverwalter nicht nur im Vereinigten Königreich, sondern zunehmend auf dem europäischen Festland.

Die Dimensional Fund Advisors Ltd überzeugt in der Gegenwart durch breit gestreute Investmentprodukte, zu denen Aktien- und Anleihestrategien gleichermaßen gehören.

Dimensional Fund Advisors (DFA) – eine Kombination aus Forschung und Erfahrung

Absolute Priorität hat bei Dimensional Fund Advisors (DFA) die Wissenschaft in direkter Verbindung mit Forschung, neuen Verfahrenstechniken sowie erwiesenen Daten. Auf dieser Basis wurden von dem Unternehmen genau definierte und kostengünstige Investmentfonds konzipiert. Durch diese lassen sich die Vorzüge, welche die Anlageklassendiversifizierung offeriert, weiter maximieren.

DFA überzeugt durch seine breite Angebotspalette an passiven und preisgünstigen Value-und Small-Caps-Fonds. Derzeit kann kein anderer Anbieter mit der Angebotsvielfalt von Dimensional Fund Advisors konkurrieren.

Das Unternehmen verwaltete bereits 2011 ein Vermögen von mehr als 160 Milliarden Euro. Die Kunden kommen sowohl aus dem Kreis institutioneller Anleger als auch aus dem Bereich privater Investoren, welche von akkreditierten Honorarberatern betreut werden.

Neue Aktionärskultur | Mandantenbrief 05/19

Hauptversammlungen sind bei Aktiengesellschaften äußerst wichtige Ereignisse. Um Ihnen einen tieferen Einblick in solche Prozesse zu geben, möchten wir uns mit diesem Mandantenbrief auf ein aktuelles Beispiel konzentrieren, dass zugleich auch Veränderungen deutlich macht.

Am Mute hängt der Erfolg – Mandantenbrief 06/2017

Liebe Leser, schon Theodor Fontane hat im vorletzten Jahrhundert für sich formuliert: “Am Mute hängt der Erfolg.” Der Mut, neue Lebenswege auch zur Unzeit zu erwägen, zu diskutieren und gegebenenfalls umzusetzen, kann ganz neue Chancen eröffnen. Wir haben dies in den letzten Wochen erlebt und möchten Sie gerne daran teilhaben lassen.

Flüchtlingskrise und die Börse – Mandantenbrief 11/15

Lieber Leser, jahrelang sorgten sich die Kapitalmärkte um das im europäischen Zusammenhang so winzig kleine Griechenland. Krisensitzungen, die ganze Nation bewegende Bundestagsabstimmungen und „Brennpunkte“ ohne Ende haben die letzten Jahre bestimmt. Und nun?

Negativzinsen als Realität – Mandantenbrief 03/16

Lieber Leser, wer sein Geld bei der Bank deponiert, bekommt dafür Zinsen. Und wer sich welches leiht, muss Zinsen zahlen. Diese Grundregel galt im Wirtschaftsleben seit jeher – bis jetzt. Nun kehren sich die Vorzeichen um: Guthabenzinsen werden negativ und Kreditzinsen mitunter positiv.

Klugheit besiegt eben nicht den Markt – Mandantenbrief 04/17

Liebe Leser, genau ein derartiger Mandantenbrief, wie der, der Ihnen nun vorliegt, hat mir eine interessante Erfahrung beschert, an der ich Sie gerne teilnehmen lassen möchte. Daher kommt die April-Ausgabe auch leicht verspätet. Bitte um Nachsicht.

Fondsbindung bedeutet Eigenverantwortung – Mandantenbrief 11/17

Die Auslagerung der Verantwortung für die Rendite vom Versicherer zum Kunden bezüglich der Renten- oder Kapitalhöhe ist den allermeisten Verbrauchern nicht bewusst, Darin liegt ein vielfach unerkanntes Risiko der eigenen Altersvorsorge.

Die Vorsorgevollmacht – Mandantenbrief 01/20

Wie in unserem letzten Mandantenbrief angekündigt, geht es uns diesmal um die Vorsorgevollmacht. Wir haben viel erforscht und Seminare besucht. Es gibt einige Anbieter, die den Prozess der verschiedenen Vorsorgeverfügungen begleiten. Letztlich hat uns keiner dieser Dienstleister wirklich vollständig überzeugt. Aber zunächst zum sachlichen Hintergrund: Wofür wird eine Vorsorgevollmacht benötigt und warum ist diese in einem besonderen Maße notwendig?

Rückblick, Durchblick, Ausblick – Mandantenbrief 02/17

Liebe Leser und wieder ist es so weit, der DAX schnellt auf ein neues Jahreshoch. Emotional wollen viele Anleger jetzt verkaufen unter der Devise, es kann doch so nicht weitergehen.

Gold fasziniert – Mandantenbrief 02/18

Immer wieder ist Gold ein Gesprächsthema. Emotional nachvollziehbar. Eine gewisse Beimischung ist sinnvoll; ein wesentlicher, renditeorientierter Vermögensbaustein sollte Gold aber nicht sein.

Aktueller Börsenrückgang – Mandantenbrief 03/20

Mit zuletzt im Dezember 2018 beobachteter Heftigkeit müssen wir nun an den Aktienmärkten einen Rückschlag hinnehmen. Neu ist dabei, dass es sich um eine konkrete Störung handelt.

Statt nur einer Meinung ein qualifiziertes Urteil?
Jetzt unverbindlich anfragen!

Welche Strategien sich für hohe Ansprüche empfehlen: Mehr über Ihre Möglichkeiten erfahren!

frank_frommolz
Frank
Frommholz

frank@finanzberatung-frommholz.de
Telefon: 040 32005413

frerk_quadrat

Frerk
Frommholz

frerk@finanzberatung-frommholz.de
Telefon: 04337 919984

1 + 5 =