©iStock.com/Ivan-Blesnetzov22

Unabhängiger Finanzberater in Lüneburg

Wirklich unabhängige Finanzberatung erfolgt ausschließlich auf Honorarbasis. Die vom Leitbild des “ehrbaren Kaufmanns” geprägte Finanzberatung Frommholz OHG blickt bereits auf eine erfolgreiche Entwicklung in Hamburg zurück und ist jetzt auch in Lüneburg präsent.

Warum Unabhängigkeit in der Finanzberatung sehr wichtig ist

Ein unabhängiger Finanzberater arbeitet gegen vereinbartes Honorar ausschließlich für seinen Mandanten und vermeidet damit jegliche Interessenskonflikte. Gleichzeitig nimmt er keine Vergütungen an, welche sich aus der Vermittlung von Finanzprodukten ergeben würden. Die Finanzberatung Frommholz OHG hat sich seit Jahrzehnten der Leitvorstellung des “ehrbaren Kaufmanns” verpflichtet, und setzt die damit verbundenen Erwartungen der Gegenwart konsequent um.

Auf Wissen basierende Finanzberatung

In der Finanzberatung Frommholz OHG wird seit Anbeginn auf der Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse gegen Honorar beraten. Vater und Sohn sind beide Honorarberater aus Überzeugung, sie wissen, dass nachhaltige Ergebnisse nur unter Anwendung fundierten Finanzwissens erzielt werden. Den Ansatz verfolgten beide als Partner erfolgreich in der Hansestadt Hamburg im Chilehaus. Gemeinsam bieten sie ihren auf Wissen basierenden Beratungsservice jetzt auch in der Hansestadt Lüneburg an.

Finanzwissen von Honorarberatern verständlich erklärt

Die nun auch im Viskulenhof der Hansestadt Lüneburg präsente Finanzberatung Frommholz arbeitet unter Einsatz aktuellster Erkenntnisse aus der Finanzwissenschaft. Gleichzeitig wissen die Honorarberater um den nachweislich niedrigen Bildungsstandard der deutschen Verbraucher im Sektor Finanzen. Wie bereits im Hamburger Chilehaus möchten die Finanzberater jetzt auch in Lüneburg am Abbau bestehender Wissensdefizite arbeiten.

Ihr Ziel ist es, Kunden zum kritischen und auf Selbstbewusstsein fundierten Umgang mit Finanzprodukten und Beratung anzuregen. Aufgrund ihrer Unabhängigkeit sehen sich die Honorarberater der Frommholz OHG nur ihren Mandanten verpflichtet. Und damit die Klienten alle Empfehlungen in jedweder Hinsicht verstehen und nachvollziehen können, erfolgt jede Beratung auf der Basis von Fairness und Transparenz.

Ein Ambiente mit Tradition

Die Finanzberatung Frommholz hat sich in einem Anwesen niedergelassen, welches seit der Erbauung durch Kaufleute vom Leitbild des “ehrbaren Kaufmanns” beeinflusst wird. Die neuen Bewohner fügen der traditionellen Leitvorstellung ein wichtiges Kriterium der Neuzeit hinzu: umfassendes Fachwissen.

Schwarze Börsenwoche – Mandantenbrief 06/20

Was wir jetzt haben, sind zwei Epidemien. Wir haben eine Epidemie des Coronavirus, aber wir haben auch eine Epidemie der Angst, die nicht mit der wissenschaftlichen Realität Schritt hält.

Die Krux mit der Logik | Mandantenbrief 12/2020

Scheinbar sind die Märkte nicht bereit oder ggf. sogar nicht mehr fähig, Rückschläge hinzunehmen. In Zeiten der ökonomischen Logik hätten die Aktienmärkte die eine oder andere Entwicklung zum Anlass genommen, erneut in Richtung der Tiefs wie im März/April zu sinken.

3. Quartal: Börsen stabil trotz turbulentem Umfeld | Mandantenbrief 10/19

Mit geopolitischen Risiken wie dem Handelsstreit zwischen den USA und China sowie der ungelösten Brexit-Frage haben sich die Börsen im dritten Quartal beschäftigen müssen. Dennoch schlossen die Märkte am Ende des Quartals neutral bzw. mit leichten Gewinnen.

Nachhaltigkeit in der Geldanlage – Mandantenbrief 04/16

Lieber Leser, Nachhaltigkeit – ethische Geschäftspraktiken und aktiver Ressourcenschutz – ist zu einem wichtigen gesellschaftlichen Wert geworden. Eine Studie der Bertelsmann Stiftung belegt, dass auch das Volumen nachhaltiger Geldanlagen beträchtlich zugenommen hat.

Wirecard und die Bankendinosaurier – Mandantenbrief 08/18

Irgendwie spüren wir alle die Digitalisierung. Kontinuierliches Einstellen auf neue Abläufe ist Bestandteil unseres Lebens geworden. Aber dramatisch verändert das unser tägliches Leben nicht wirklich. Allmähliche Veränderungen nehmen wir kaum als wirkliche Neuerungen wahr. Spätestens aber, wenn eine ziemlich unbekannte Firma wie WirecardAG die Commerzbank AG überholt und auf Augenhöhe mit der Deutsche Bank AG ist, sind die seit Jahren laufenden revolutionären Anpassungen mit einem Mal glasklar. In der Bankenbrache ist ein brutaler Strukturwandel im vollen Gange.

Lachs so teuer wie ein Fass Nordseeöl – Mandantenbrief 02/16

Liebe Leser, Erdöl wurde jahrzehntelang als schwarzes Gold bezeichnet. Es war vergleichsweise selten, besaß vermeintlich endliche Reserven und war für die globale Wirtschaft extrem wichtig. Der geradezu groteske Preisverfall führte nun aber dazu, dass ein Lachs teurer ist als ein Barrel Nordseeöl.

Turbulentes Börsenjahr 2020 | Mandantenbrief 01/2021

So schwierig das vergangene Jahr mit Corona und all seinen Folgen auch war, so positiv ist es an den Aktienmärkten zu Ende gegangen. Denn egal ob US-Wahl, Brexit-Chaos oder zweite Corona-Welle: Für Anleger endete 2020 versöhnlich. Und mit soliden Aussichten.

Fondsbindung bedeutet Eigenverantwortung – Mandantenbrief 11/17

Die Auslagerung der Verantwortung für die Rendite vom Versicherer zum Kunden bezüglich der Renten- oder Kapitalhöhe ist den allermeisten Verbrauchern nicht bewusst, Darin liegt ein vielfach unerkanntes Risiko der eigenen Altersvorsorge.

Wechsel von AAB zu EBASE – Mandantenbrief 09/2021

Der Wechsel von der AAB zu EBASE steht nun leider ins Haus. Eine lästige Umstellung, die Sie und wir nicht gewollt haben, die aber letztlich leider nicht zu verhindern war.

Finanzkunde oder Erdkunde? – Mandantenbrief 12/15

Liebe Leser, vor dreieinhalb Jahren haben wir einigen Kollegen einen Zusammenschluss initiiert, der im Laufe der Zeit durch kompetente Berater ergänzt wurde. Kritisch betrachtete unsere Gruppe die Diskussionen, ob nun Provision- oder Honorarberatung optimal für die Mandanten sei.

Statt nur einer Meinung ein qualifiziertes Urteil?
Jetzt unverbindlich anfragen!

Welche Strategien sich für hohe Ansprüche empfehlen: Mehr über Ihre Möglichkeiten erfahren!

frank_frommolz
Frank
Frommholz

frank@finanzberatung-frommholz.de
Telefon: 04260 3239993

frerk_quadrat

Frerk
Frommholz

frerk@finanzberatung-frommholz.de
Telefon: 04260 3239994

7 + 6 =